KunstWohlfahrt

Die KunstWohlfahrt als Projekt des Stadtbezirks.

Die Kultur ist Programm der KunstWohlfahrt, denn hier wird allerlei Kunst gezeigt, Musik gespielt und vorgelesen; wir fördern und präsentieren, veranstalten und verköstigen ohne kommerziellen Hintergrund: Die KunstWohlfahrt lebt im Quartier und ist kosmopolitisch. Bisher eröffneten wir ca. fünfzig Kunst-Ausstellungen in der KW. Mindestens ebenso viele musikalische Darbietungen, Lesungen oder Filmvorführungen fanden bei uns statt. Der AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt, dessen Mitglied wir, der Stadtbezirk Südwest - Weststadt, sind, hat sich auch die Förderung kultureller Belange zu eigen gemacht. Diesem Zweck ist die KunstWohlfahrt verpflichtet. Sprechen Sie uns an, wenn Sie etwas präsentieren wollen!

 

Wawau Adler
spielt dazu
virtuose
Intermezzi

Stadtgeburtstag von Herbert Schnaibel
lädt ein zu einem wilden Ritt durch die
Geschichte Karlsruhes, vom legendären Traum
des Markgrafen im Hardtwald bis zu
archäologischen Ausgrabungen der
verunglückten Röhre unter der Kaiserstraße.
Nicht Alle werden dieses Buch lieben…
Wawau Adler, der in Karlsruhe beheimatete
und inzwischen international bekannte Gitarrist
des Sinti- Jazz, wird die Lesung mit
seinen virtuosen Intermezzi würzen.
Ein Sponsor, der nicht genannt werden möchte,
machte sein Kommen möglich. Danke !
Freitag, 24. April ‘09, 19.30, KunstWohlfahrt
Zwar kein Eintritt, doch sind Spenden möglich !

 

Wer Rüeggs Architektur kennt, muss zugeben, dass sie ein ernstes und sehr bewusstes Spiel mit den Formen im Licht ist.
Nun gibt es die Gelegenheit, auch den Künstler Rüegg – zum ersten Mal in Deutschland – kennenzulernen. Sein Material sind vorgefertigte Formen, hauptsächlich aus Holz, wie sie für den Sandguss, die Hutmacherei und andere Fertigungstechniken verwendet wurden. Diese Formen/Formteile sind oft von einer überraschenden Ästhetik, Resultat einer formalen Ratio, die durch die Produktion vorgegeben ist. Oft sind sie bereits ohne Eingriff eine Art Kunstwerk, etwa im Sinn des objet trouvé von Marcel Duchamp, das seine ästhetische Qualität mit dem Ortswechsel schlagartig ändert. Doch damit ist Ueli Rüegg nicht zufrieden. Er bringt Teile dieser Teile in einem festen Rahmen miteinander in Beziehung, gewissermaßen kleine Formgedichte oder plastische Kammermusik.

Kalender

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31